Umrüstung auf weiße Tinte ECO-SOL MAX2

vor zwei Jahren brachten wir einen Nachfolger für unsere preisgekrönte ECO-SOL MAX-Tinte auf den Markt. Diese neue Generation der Eco-Solvent-Tinte, ECO-SOL MAX2, wurde weltweit sehr gut aufgenommen und gepriesen. Insbesondere die Reaktionen auf die weiße Tinte sind positiv. Die Tinte hat eine bessere Deckkraft und druckt schärfere Bilder.

Nun, da die Produktion der weißen Tinte der ersten Generation der ECO-SOL MAX-Tinte eingestellt wird, rufen wir unsere Kunden auf, auf die weiße Tinte der zweiten Generation umzusteigen. Dies ist kostenlos und kann ohne technische Eingriffe erfolgen.
 

Betrifft es mich?

Wenn Sie weiße Tinte vom Typ ECO-SOL MAX (Bestellcode ESL3) in einem der folgenden Geräte verwenden, müssen Sie auf ECO-SOL MAX2 (ESL4) umrüsten. Es handelt sich hierbei um die Druckermodelle VersaCAMM VS-300/420/540/640*, VersaSTUDIO BN-20 und SOLJET PRO III XC-540MT/W.

Es ist nicht notwendig, alle Farben auszutauschen. Sie können die Farben Cyan, Magenta, Gelb, Schwarz, Hellcyan, Hellmagenta und Metallic des Typs ECO-SOL MAX weiterhin verwenden.
 

Was muss ich tun?

Folgen Sie den einfachen Anweisungen und laden Sie die neue Firmware herunter. Die Anweisungen sind auf Englisch verfügbar. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Ihren autorisierten Roland-Händler.

Für VersaCAMM VS-300/420/540/640: Anweisungen und Firmware herunterladen

Für VersaSTUDIO BN-20: Anweisungen und Firmware herunterladen

Für SOLJET PRO III XC-540MT und XC-540W: Anweisungen und Firmware herunterladen

 

Wann rüste ich am besten um?

Sie müssen nicht sofort umrüsten. Kontaktieren Sie Ihren Roland-Händler, um seinen Vorratsstatus zu besprechen. Sie profitieren jedoch von einer schnellen Umrüstung. Die neue Generation der weißen Tinte deckt besser, trocknet schneller und kostet genauso viel wie ihr Vorgänger. Sie bietet also nur Vorteile!