Designkompetenz von Peak UK verhilft dem Team von GB zu olympischem Ruhm

Peak UK

Designkompetenz von Peak UK verhilft dem Team von GB zu olympischem Ruhm

Derwent Valley in Derbyshire, England, ist ein Weltkulturerbe mit einer 200-jährigen Geschichte in der Textilindustrie – hier gründete Richard Arkwright die weltweit erste moderne Textil-Fabrik. Heute, im digitalen Zeitalter, setzt Peak UK diese Tradition mit unglaublich innovativer Performance-Kleidung für Ruderer fort.

Derwent Valley in Derbyshire, England, ist ein Weltkulturerbe mit einer 200-jährigen Geschichte in der Textilindustrie – hier gründete Richard Arkwright die weltweit erste moderne Textil-Fabrik. Heute, im digitalen Zeitalter, setzt Peak UK diese Tradition mit unglaublich innovativer Performance-Kleidung für Ruderer fort.

#RolandHero

„Unsere großartigen Freunde und Teammitglieder haben Gold, Silber und Bronze gewonnen, mit dieser Ausrüstung. Unsere maßgeschneiderte Kajakausrüstung ist heute ein bedeutender Teil unseres Geschäfts. Das ist unser Flagship, das uns vom Rest der Branche abhebt. Roland hilft uns, das möglich zu machen.“

Pete Astles, Peak UK 

Der frühere Kanu-Slalom-Athlet Pete Astles gründete 1990 Peak UK. Er arbeitete damals in einem Kajak Shop. Pete fand die Bekleidung in punkto Passform, Farbe und technischer Performance ungenügend. Als er krank wurde, hatte er Zeit, sich darüber Gedanken zu machen und begann schließlich, seine eigenen Entwürfe herzustellen. Diese Prototypen waren bei anderen Kajakfahrern schnell sehr beliebt und The Peak UK Kayaking Company war geboren.

Pete begann mit einem Kredit von seinem Vater, er kaufte Materialien und Nähausrüstung – die er im Laufe der Zeit zu handhaben lernte. Und im Jahr 2012 baute Peak UK eine eigene Fabrik am Rande des wunderschönen Peak District Nationalparks. Zu den Geräten gehört auch der  großformatige Roland Texart RT-640 Sublimationsdrucker, der für den Druck der überaus wichtigen Teamfarben und der Brandings verwendet wird. Ein Roland CAMM-1 GX-24 Vinyl-Schneideplotter erzeugt die Transfer-Logos.

Der Zeitpunkt der Eröffnung der Fabrik passte genau, um für die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2012 in London maßgeschneiderte Sportausrüstungen für Kajak- und Kanufahrer herzustellen. Hier erlangten mehrere von ihnen Weltruhm auf heimischem Boden.

Aber es sollte noch besser kommen. In den vier Jahren bis zu den Olympischen Spielen 2016 in Rio entwickelte Peak UK insgeheim den Racer ST, ein revolutionäres 3-in-1-Kleidungsstück, das Schwimmweste, Jacke und Spritzdecke mit neu positioniertem Auftriebsschaum kombiniert. Mit diesem überarbeiteten Designkonzept wurde die Dicke der Ausrüstung auf 20 mm halbiert. So konnten die Kajakfahrer enger um die Slalomtore rasen und ihre Zeit deutlich verbessern. Mit Peak UK's Racer ST holte sich das Team von GB in Rio erneut Ruhm: Joe Clarke gewann eine K1 Goldmedaille für seine Bestzeit von 88,53.

„Mit dem Roland Farbsublimationsverfahren, das es uns ermöglicht, maßgeschneiderte Ausrüstung für viele Nationalmannschaften zu drucken, werden wir in Zukunft sicher noch viele weitere Medaillen gewinnen“, fügt Pete hinzu.

Der Besitzer, Geschäftsführer und Chef-Teezubereiter von Peak UK würde Roland auch eine Medaille verleihen: für kontinuierlich einwandfreie Leistungen. „Der Roland Texart ist einfach super“, sagt er.

Bei steigender Nachfrage nach dem Racer ST, dem neuartigen ‚Leg-entry-drysuit‘ und weiteren revolutionären Produkten in der Pipeline, wird Peak UK auch auf dem US-Markt Furore machen. Aber seine Heimat ist im Herzen von Derbyshire Dales, bei seinen Roland-Systemen.

„Wir sind stolz darauf, eine neue textile Revolution in den Derwent Valley gebracht haben“, sagt Pete.

Pete, wie bewerten Sie Roland?

  • Robustheit ★★★★
  • Zuverlässigkeit ★★★★★
  • Vielseitigkeit ★★★★
  • Produktivität ★★★
  • Bedienungsfreundlichkeit ★★★★★
  • Qualität der Druckerzeugnisse ★★★★★
  • Laufende Kosten ★★★★
  • Preis-/Leistungsverhältnis  ★★★★
  • Service und Support ★★★★
  • Gesamt ★★★★

Über Pete:

  1. Wie würden Sie sich selbst mit 3 Worten beschreiben?

    Groß, dünn, Ingwer!

  2. Was war der beste Rat, der Ihnen jemals gegeben wurde?

    Denke, bevor Du handelst. Ich musste das 1.000 Mal in der Schule schreiben... Ich denke, es hat funktioniert!

  3. Was ist Ihre liebste Social Media Plattform?

    Ich benutze Facebook wenig, und ganz ehrlich, ich finde die Leute sollten ihre Telefone weglegen und miteinander reden. Social Media ist wirklich ziemlich unsozial.

  4. In Ihrer Freizeit genießen Sie...

    Ich habe zwei Kinder im Alter von eins und vier. Immer wenn ich nicht auf der Arbeit bin, renne ich ihnen hinterher. Und ich bin letzten Sommer in Grönland Kajak gefahren – super!

  5. Was wissen die Leute nicht über Sie?

    Ich mache Bier. Ich liebe die schreckliche Musik von Manchester. Ich sammle Titan-Fahrräder.

Verbinden Sie sich mit Peak UK

#RolandHero

Im Jahr 2018 finden und feiern wir die Roland Heros auf dem gesamten Kontinent. Was macht Sie zu einem #RolandHero?

Wir haben eine Mission: Die Roland Heros zu finden und zu feiern