Promakim produziert Gesichtsschutzschilde für medizinisches Personal – mit Roland LV-180 Laser-Graviermaschinen

Promakim   |   Istanbul, Türkei

Überall auf der Welt wird hart daran gearbeitet, den Mitarbeitern im Gesundheitswesen die so dringend benötigten Ausrüstungen zur Verfügung zu stellen. Höchste Priorität haben derzeit Gesichtsschutzschilde. Promakin ist Roland-Vertragshändler und hat die Roland LV-180 Laser-Graviermaschinen eingesetzt, um solche Gesichtsschutzschilde unter hygienischen Bedingungen herzustellen. Die Schilde werden an Gesundheitseinrichtungen geliefert und von Personal mit direktem Kontakt zu erkrankten Menschen eingesetzt.

 

 

Systeme zur Deckung der steigenden Nachfrage

In der ersten Phase dieser Spezialherstellung nutzte der Roland-Vertragshändler Promakim einen 3D-Desktop-Drucker vom Typ FDM zur Herstellung von Gesichtsschutzschilden, die aus 3 Basisteilen bestanden. Hakan Alan, Ingenieur bei Promakim, berichtet: „Wir haben industrielle SLA 3D-Systeme eingesetzt, um volumenmäßig mit der gestiegenen Nachfrage Schritt zu halten. Es ist uns gelungen, zwischen 250 und 300 Produktionseinheiten pro Tag zu erreichen.“

Unterstützung vor Ort für das Schneiden von PET-G mit der Roland LV-180

Die Roland Laser-Graviermaschinen LV-180 kamen bei der Herstellung von transparenten Pet-G-Folien zum Einsatz. Diese Folien schützen den Gesichtsbereich vor Viren, ohne dabei die Atmung oder die Sicht einzuschränken. Sie werden auf der Vorderseite der Gesichtsschutzschilde fixiert. Damit sie in der letzten Produktionsstufe schnell und einfach aufgebracht werden können, müssen die Maße der Folien sehr präzise sein. Die Laser-Graviermaschinen LV-180 ermöglichten schnelle Produktionsabläufe. Industriedesigner Sarp Susuzer von Promakim berichtet:

„Mit der Laser-Graviermaschine LV-180 von Roland lief der Prozess äußerst schnell – wir konnten damit in nur einer halben Sekunde einen Gesichtsschutz zuschneiden.“

Die unter hygienischen Bedingungen montierten Gesichtsschutzschilde wurden an Gesundheitseinrichtungen geliefert, die sie dringend benötigten. Vielen Dank an alle bei Promakin, die tatkräftig dazu beigetragen haben, den Bedarf im Gesundheitswesen zu decken.


Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie auf dem Laufenden: Sie erhalten von uns Tipps und Tricks und erfahren mehr über Anwendungen, neue Produkte und Geschäftschancen für Ihr Unternehmen.


Melden Sie sich für unsere Newsletter und Updates an