Entdecken Sie neue, einträgliche Möglichkeiten

Spezifikationen VersaUV LEC Serie UV Drucker/Schneideplotter

Modell LEC-540 LEC-330
Drucktechnologie Piezoelektrischer Tintenstrahldrucker

Medien

Breite 182 bis 762 mm 260 bis 1371 mm
Stärke

Maximal 1,0 mm mit Deckpapier, beim Drucken

Maximal 0,4 mm mit Deckpapier und 0,22 mm ohne Deckpapier, beim Schneiden

Äußerer Rollendurchmesser

Maximal 180 mm Maximal 30 kg
Gewicht Maximal 20 kg Maximal 20 kg (44 lb)

Innerer Durchmesser *1

76,2 mm oder 50,8 mm

Druck-/Schneidebreite

Maximal 736 mm   
Maximal 1346 m
Druckbreite *2
 Maximal 736 mm Maximal 1346 m 

Tintenpatronen

Type

Roland ECO-UV / ECO-UV S

Kapazität

220 cm³ (CMYK+Weiß+Glanzlack), 500 cm³ (ECO-UV, CMYK+Glanzlack)

Farben

ECO-UV: Sechs Farben (Zyan, Magenta, Gelb, Schwarz, Weiß und Glanzlack) / ECO-UV S: Fünf Farben (Zyan, Magenta, Gelb, Schwarz und Weiß)

Farbkonfigurationen*3

CMYK+Weiß+Glanzlack, CMYK+Weiß+Weiß oder CMYK+Glanzlack+Glanzlack

Tintentrocknungseinheit

Duale UV-LED-Lampe

Druckauflösung (Punkte pro Zoll / dpi)

Maximal 1440 dpi

Schneidegeschwindigkeit

10-600 mm/s (10-300 mm/s in Medienzufuhrrichtung)

Schneidkraft 30 bis 300 gf

Klingenausgleichung

0,000 bis 1,500 mm

Softwareauflösung (beim Schneiden)

0,025 mm / Schritt
Entfernungsgenauigkeit (beim Drucken) *4*5*9

Abweichung von weniger als ± 0,3% des Druckweges oder ± 0,3 mm, je nachdem, welcher Wert größer ist

Entfernungsgenauigkeit (beim Schneiden) *4*9

Abweichung von weniger als ± 0,4% des Druckweges oder ± 0,3 mm, je nachdem, welcher Wert größer ist

Wenn die Entfernungskorrektur erfolgte (bei vorgenommener Einstellung für [CUTTING MENU] - [CALIBRATION]):

Abweichung von weniger als ± 0,2 % des Druckweges oder ± 0,1 mm, je nachdem, welcher Wert größer ist

Wiederholbarkeit (beim Schneiden) *4*6*9

± 0,1 mm oder weniger

Ausrichtungsgenauigkeit beim Drucken und Schneiden *4*7*9

±0,5 mm oder weniger

Ausrichtungsgenauigkeit beim Drucken und Schneiden, wenn Medien neu geladen werden *4*8*9

Abweichung von weniger als ± 0,5 % des Druckweges oder ± 3 mm, je nachdem, welcher Wert größer ist

Anschluss

Ethernet (10BASE-T/100BASE-TX, automatisches Umschalten)

Stromsparfunktion  

Automatischer Schlafmodus

Stromvoraussetzungen

 

AC 100-240 V ± 10 %, 50/60 Hz, maximal 4,2 A

AC 100-240 V ± 10 %, 50/60 Hz, maximal 5,5 A

Stromverbrauch

im Arbeitsmodus

 Maximal 370 W Maximal 490 W   
im Schlafmodus
15,3 W 
Abmessungen

2200 (B) × 820 (T) × 1260 (H) mm (mit Standfuß)

2925 (B) × 1120 (T) × 1260 (H) mm (mit Tisch und Standfuß)

Gewicht (mit Standfuß)

225 kg  177 kg
Umgebung

eingeschaltet

Temperatur: 20-32 °C [22 °C oder höher empfohlen] ,         Luftfeuchtigkeit: 35-80 % (keine Kondensation)

ausgeschaltet

Temperatur: 5-40 °C, Luftfeuchtigkeit: 20-80 % (keine Kondensation)

Zubehör

Standfuß, Stromkabel, Klinge, Klingenfassung (XC-CH2), Rillmesser (XD-CT) (für LEC-540), Table Unit (RU-640 und MB-640) (für LEJ-640), Medienklemmen, Austauschklinge für Trennmesser, Reinigungspaket, Software RIP Roland VersaWorks Dual, Gebrauchsanleitung usw.

*1 Der Rollenhalter dieses Geräts ist nur für Medien mit Pappkern (Innendurchmesser des Kerns ist 7,6 cm) bestimmt. Soll ein 5-cm-Kern verwendet werden, dann sind optionale Medienflansche anzubringen.
*2 Die Druck- oder Schnittlänge ist von den Programmbeschränkungen abhängig.
*3 Die Farbkonfiguration ist beim Kauf zu wählen.
*4 Bei Verwendung von durch Roland spezifizierten Medien, korrekt geladen, Temperatur: 25 °C, Feuchtigkeit: 50 %, alle Andruckrollen werden verwendet, 25 mm oder größerer linker oder rechter Rand, 35 mm Rand vorne, ohne Ausdehnen oder
Schrumpfen der Medien, die Maschine wurde ordentlich eingestellt.
*5 Bei Verwendung von durch Roland spezifizierten Medien, zurückgelegte Distanz: 1 m.
*6 [PREFEED] Menüoption muss auf „ENABLE" stehen, Medium ist 3000 mm lang.
*7 Wenn Material kürzer als 3000 mm ist. Mögliche Verschiebungen durch Ausdehnen oder Schrumpfen der Medien und/oder Neuladen der Medien nicht mitgerechnet.
*8 Bei Verwendung von durch Roland spezifizierten Medien, Datengröße: 1000 mm in Richtung der Mediendurchführung, LEC-540: 1346 mm/LEC-330: 736 mm in der Breite. Keine Laminierung. Automatische Detektion von Passkreuzen an vier Punkten,
wenn Material neu geladen wird. Beim Schneiden muss die Option [PREFEED] auf „ENABLE" stehen. Temperatur: 25 °C. Eliminiert die Auswirkungen schräger Bewegungen und des Ausdehnens und Schrumpfens der Medien.
*9 Gilt, wenn kein Tisch genutzt wird. 

Anforderungen des Roland VersaWorks Dual-Systems
Betriebssystem Windows® 10 (32/64 bit), Windows® 8.1 (32/64 bit), Windows® 7 Ultimate/Professional (32/64 bit)
Festplatten-Dateisystem NTFS format
CPU Intel® Core™2 Duo, 2.0 GHz oder schneller empfohlen
RAM 2 GB oder mehr empfohlen
Videokarte und Monitor Eine Auflösung von 1.280 x 1.024 oder mehr empfohlen
Freier Festplattenspeicher 40 GB oder mehr empfohlen
Ethernet Verbindung
100 mbps  
Andere Internet Verbindung empfohlen