DGSHAPE stellt mit DE-3 hochmoderne Graviermaschine vor und erweitert damit Produktlinie für Deko-Arbeiten

Graviermaschine DGSHAPE DE-3

DGSHAPE, eine vollständige Tochter von Roland DG, kündigte heute die Markteinführung der Desktop-Graviermaschine DE-3 vor. DGSHAPE ist führender Anbieter digitaler Fertigungswerkzeuge, zum Beispiel von 3-D-Fräsmaschinen, 3-D-Druckern und Graviergeräten.

 

In der DGSHAPE DE-3 finden mehr als drei Jahrzehnte Gravier-Erfahrung von Roland ihren Ausdruck in einer hochwertigen, kostengünstigen intuitiv bedienbaren Digitaltechnologie. Mit der DE-3 richtet sich DGSHAPE überall auf der Welt an die kreative Branche, an Hersteller, Einzelhandel und Bildungseinrichtungen. Hisashi Bito, Vorstandsvorsitzender von DGSHAPE, erläutert: „Die DE-3 führt all die Errungenschaften der Roland-Gravierlösungen zusammen, die heute von DGSHAPE vertrieben werden. Auch die DE-3 reflektiert voll und ganz unser Engagement für zuverlässige Desktop-Lösungen, mit denen Unternehmen ihr Geschäft erweitern können.“
Graviermaschine DE-3„Klein, aber kräftig“, so kommt die DE-3 mit einer einfachen Einrichtung und einem ebenso einfachen Betrieb daher. Sie graviert hochgenau auf einer Riesenmenge an feinen, haltbaren Materialien wie Metall, Gravierlaminaten, Holz und vielem mehr. Ideal für die Verwendung in Werkstatt, Büro, Klassenzimmer und im Einzelhandel: Die DE-3 graviert mit beeindruckenden Ergebnissen, zum Beispiel Namens- und andere Schilder für die Industrie, haltbare Beschilderungen auch mit taktiler Erkennbarkeit, Medaillen und Präsente. 

Der globale Markt hat heutzutage ein Volumen von vielen Milliarden Euro, und moderne Verbraucher verlangen und erwarten ganz besondere Produkte, gern auf Wunsch auch in personalisierter Form. Die DE-3 ermöglicht Unternehmen, an diesem Trend mitzuverdienen, indem sie eine intuitiv bedienbare, intelligente Gravierlösung nutzen.

Sicher und robust auch für den Einsatz im Laden; tragbar und leise und so auch im Homeoffice nutzbar, und gut für alle geeignet, die online zum Beispiel besondere Präsente und personalisierte Medaillen anbieten.

In der Industrie oder zur Produktkennzeichnung vereinfachen die variablen Datengravur-Möglichkeiten der DE-3 die Herstellung individueller Namensschilder, gekennzeichneter Werkzeuge und vieler anderer Anwendungen.

 

Die neue DE-3 ist eine Weiterentwicklung der hoch gelobten EGX-350. Ihre zahlreichen pfiffigen Verbesserungen machen den Betrieb noch einfacher. Hierzu gehört auch ein Laser-Pointer, der die Bestimmung des Ursprungspunktes erleichtert und eine Vorschau des Gravurbereiches ermöglicht. „Ein Meilenstein für alle DGSHAPE-Geräte“, so führt Bito aus, „ist die Einfachheit der Nutzung: Man muss lediglich einen Knopf drücken.“ DGSHAPE ist besonders stolz auf das Konzept des Open System: „Mit dieser offenen Architektur lassen sich die Konstruktions-Software und -Tools nutzen, die den Gravierexperten bereits bekannt und vertraut sind.“

Für eine flexiblere Produktion an jedem Ort lässt sich die DE-3 dank ihrer Ethernet-Konnektivität einfach über USB oder LAN anschließen. Zu den weiteren wichtigen Verbesserungen gehört die Einführung der Technologie zusätzlicher Spitzen, mit denen sich auch auf unebenem Material hochwertig gravieren lässt. Außerdem gibt es einen Datenpuffer für den Offline-Betrieb und ein neues Software-Bundle: Dr. Engrave Plus. Mit erweiterten Möglichkeiten wie der Unterstützung von AI- und EPS-Dateien sowie Abflach- und Bohrfunktionen sowie dank des Gravierens mit variablen Daten ist Dr. Engrave Plus eine Design-Software, die weder beim Erschaffen neuer Vorlagen noch bei der Verarbeitung von Daten aus vorhandenen Software-Paketen Wünsche offen lässt. So ist die DE-3 eine Lösung, die wirklich direkt nach dem Aufstellen einsatzbereit ist. 

Das gezeigte Modell enthält einen optionalen Zentrierspannstock.