Der neue VersaUV LEF2-200 bietet herausragende Druckmöglichkeiten und Anwenderfreundlichkeit


Die Roland DG Corporation, ein weltweit führender Hersteller von Großformat-Tintenstrahldruckern und Druckern/Schneideplottern, hat heute die Markteinführung des 20” UV-Flachbettdruckers VersaUV LEF2-200 angekündigt.

Dieses neue Modell ist Teil der beliebten LEF-Reihe für Desktop- und Tisch-UV-Drucker von Roland DG, wobei auch der LEF2-200 die Fähigkeit zum Druck atemberaubender Grafiken und realistischer Texturen für Veredelungen wie simulierte Prägungen besitzt, für die Roland berühmt ist und die auf einer großen Auswahl von Materialien mit Stärken bis zu 100 mm (3,94") genutzt werden kann. Darüber hinaus bietet dieses neue Modell eine Reihe von Erweiterungen, durch die der LEF2-200 zusätzlich zu seinem bereits jetzt guten Image auf dem Markt noch einfacher und effizienter zu verwenden ist.

Da der LEF2-200 direkt auf praktisch jede Oberfläche drucken kann, eignet er sich ideal für Geschäfte für Geschenkartikel, Einzelhändler, Sieb- oder Tampondrucker, Werbetechniker, kommerzielle Druckereien, Industriebetriebe und Designer. Typische Anwendungen sind u. a. personalisierte Werbeartikel, Geschenkartikel, Souvenirs, Schreibwaren, Elektronik, Auszeichnungen, Schilder, Verpackungen, industrielle Artikel und Prototypen.

„Der VersaUV LEF2-200 erleichtert das Erstellen hochwertiger Drucke von Fotografien und Text auf fast allen Materialien“, sagt Kohei Tanabe, Präsident des Geschäftsbereichs Digitaldruck von Roland DG. Seine ECO-UV-Tinte trocknet auf der Materialoberfläche sofort, was Direktdrucke auf PVC und anderen Kunststoffen, Leinwand , Holz, Leder, Stoffen etc. ermöglicht.

Zusätzlich zum Vollfarbdruck können Sie auch qualitativ hochwertige Hochglanz- und Matteffekte sowie beeindruckend realistische Texturen inklusive simulierter 3D-Prägungen durch mehrere Schichten transparenter Tinte erzeugen. Dieser Drucker kann auch Krümmungen sowie weiche Materialien wie Leder und Textilien bedrucken. Einfach ausgedrückt: Die fortschrittlichen Roland ECO-UV-Tinten wurden für Flexibilität und ästhetische Bildwiedergabe entwickelt.

Wie Herr Tanabe sagt, verfügt der neue LEF2-200 über eine Vielzahl fortschrittlicher Funktionen zur Vereinfachung qualitativ hochwertiger Drucke. Eine Start-Timer-Funktion führt die Einrichtungsverfahren zum Reinigen des Druckkopfes und zur Zirkulation der weißen Tinte automatisch an einem von Ihnen festgelegten Zeitpunkt durch – so kann der Drucker einsatzbereit auf Sie warten, wenn Sie ins Büro bzw. in die Werkstatt kommen. Eine Positionierungsvorrichtung erleichtert die Ausrichtung von Objekten auf dem Drucktisch. Zusätzlich wird der VersaUV LEF2-200 mit der neuesten VersaWorks 6 RIP-Software ausgeliefert, die über eine intuitive Bedienerschnittstelle für einfache Bedienung und Verwaltung von Druckaufgaben verfügt. Der LEF2-200 verfügt außerdem über ein neuartiges Reinigungssystem, das die Zuverlässigkeit erhöht. Darüber hinaus entfernt eine Head-Refresh-Funktion verbleibende Tinte aus den Druckköpfen und reinigt deren Oberfläche, um den Drucker in einem einwandfreien Zustand zu halten. Eine luftdichte Abdeckung schützt den Bediener vor UV-Licht und verhindert, dass sich während des Drucks Staub auf den Materialien absetzt.

 „Mit dem LEF2-200 kann jetzt jeder atemberaubend realistische und farbenfrohe Bilder auf viele verschiedene Materialien drucken. Das hätten viele nicht für Möglich gehalten“, sagt Herr Tanabe. „Um diese Druckfunktionalitäten auch Menschen zugänglich zu machen, die nicht mit dieser Technologie vertraut sind, haben wir uns auf Benutzerfreundlichkeit und maximale Zuverlässigkeit konzentriert, damit jeder reibungslos Grafiken und Texturen drucken kann. Zusammenfassend verleiht der LEF2-200 Produkten einen extrem großen Mehrwert und bietet Potenzial für geschäftliches Wachstum.“