Auto- und Motorradsalon in Brüssel beginnt erfolgreich für Roland DG

Roland DG ist bereits jetzt zufrieden über seine Teilnahme am Auto- und Motorradsalon, der am 14. Januar eröffnet wurde. Das Interesse an seinen Schneideplottern und kombinierten Drucker/Schneideplottern ist groß. Mit den kombinierten Maschinen können Werkstätten, Autohersteller, Motorradshops und Tuningfans unter anderem Fahrzeugaufkleber, Car Wraps und Sicherheitsmarkierungen drucken und ausschneiden. Ferner präsentiert Roland DG eine Graviermaschine und einen Metalldrucker, die sich perfekt zum Gravieren von Schlüsselanhängern und Seriennummernkennzeichen eignen.

Im zweiten Jahr in Folge führt Roland DG den Besuchern der European Motor Show Brussels oder kurz des Autosalons die Möglichkeiten seiner Geräte vor. Mit seiner Teilnahme will das Unternehmen seine Geräte in der Autowelt bekannt machen.

An seinem Stand in Halle 3 (Stand 3.04A) zeigt Roland DG zwei Geräte, die sowohl drucken als auch schneiden können, verschiedene Schneideplotter, eine Graviermaschine und einen Metalldrucker.
Mit den integrierten Druckern/Schneideplottern von Roland DG werden moderne Car Wraps und Fahrzeugsticker angefertigt. Diese Aufkleber sind ideal für Werbefahrzeuge, Firmenwagen, Rennwagen, Wettbewerbsmotorräder und andere Fahrzeuge und Maschinen. Car Wraps werden auch häufig verwendet, um gewöhnliche Autos zu tunen. Die Schneideplotter eignen sich zum Ausschneiden von Beschriftungen und Folien. Auf diese Weise können z. B. Folien maßgerecht geschnitten werden, um Fenster zu verblenden oder Stoßstangen vor Steinschlag zu schützen. Ferner führt Roland DG einen Metalldrucker und eine Graviermaschine vor. Werkstätten können mit diesen Geräten ihre eigenen Schlüsselanhänger anfertigen. Die Geräte eignen sich auch zur Gravierung von Seriennummernkennzeichen.

Der Autosalon läuft noch bis zum 24. Januar in Brussels Expo.